Zertifikat Personenorientierte Maltherapie IHK
Die Studierenden lernen die Methode des Begleiteten Malens fundiert kennen und praktisch anwenden. Das Zertifikat IHK bildet die ideale Voraussetzung, ein Malatelier für Erwachsene und Kinder zu führen.

Ausbildungsaufbau
9 Blockkurse verteilt über ca. 13 Monate, jeweils Donnerstag 14 Uhr bis Samstag 17 Uhr
6 Lerngruppentreffen zwischen den Kursblöcken
44 Einheiten à 2,5 Stunden Selbsterfahrung Begleitetes Malen

Kosten

Anmeldegebühr

CHF

        200.–

9 Blockkurse

CHF

      6750.–

Selbsterfahrung Begleitetes Malen  

CHF 

ca. 3200.–

Kurskosten inkl. Material, ohne Fachliteratur, Unterkunft und Verpflegung.

Daten Lehrgang 2016 /17
Leitet Herunterladen der Datei einDownload Informationsübersicht Zertifikat IHK

1. Blockkurs ML 29

28. – 30. Januar

2016

2. Blockkurs ML 29

25. – 27. Februar

2016

3. Blockkurs ML 29

31. März – 02. April

2016

4. Blockkurs ML 29

02. – 104. Juni

2016

5. Blockkurs ML 29

30. Juni – 02. Juli

2016

6. Blockkurs ML 29

15 – 17. September

2016

7. Blockkurs ML 29

17. – 19. November

2016

8. Blockkurs ML 29

02. – 04. Februar 

2017

9. Blockkurs ML 29

16. - 18. März

2017

Opens internal link in current windowanmelden 


Kursort
Seminar-Hotel Rigi, Seestrasse, 53/55, 6353 Weggis LU

Das Zertifikat Begleitetes Malen / Maltherapie IHK erfüllt die erfahrungsmedizinischen Anforderungen für eine Registrierung für die Methodennummer 114, Maltherapie des Erfahrungsmedizinischen Registers EMR. Weitere Informationen unter www.emr.ch.