Weiterbildung Zeichnen

mit Ursula Meyer

Zeichnen lernen / sehen lernen Download Infoblatt Zeichnen Ursula Meyer

Der Kurs richtet sich an alle, die wieder einmal zeichnen möchten, die Idee “ ich
kann nicht zeichnen”, loswerden wollen oder als hilfreiche Ergänzung zum Malleiten
Wir lernen, der eigenen Wahrnehmung zu vertrauen und sie in Skizzen oder
sorgfältigen Naturstudien festzuhalten. Das Spiel mit verschiedenen Techniken
führt zu eigenen Gestaltungen.


Bei der Ausschreibung handelt es sich um einen fortlaufenden Kurs

Kurszeiten          Dienstag 13.30 bis 16.30 Uhr

Kosten                CHF 80.- pro Lektion inkl. Material

Vorkenntnisse    sind keine nötig

Ort                      Feldeggstrasse 21, 8008 Zürich

Daten                 August bis Dezember 2016

August                23.08.2016
September          06.09. und 20.09.2016
Oktober              11.10. und 25.10.2016
November           08.11. und 22.11.2016
Dezember           06.12.2016
                     



Samstagkurse


Verschiedene Techniken / eigene Bildgestaltung

Zeichentechniken kennen lernen und ausprobieren, zuschauen, was, oft zufällig, dabei entsteht und daraus neu, die eigene Bildgestaltung finden.

Zur Zeit finden keine Kurse statt


Kurszeiten         09.30 bis 17.00 Uhr

Kosten               CHF 240.- inkl. Material

Ort                     Feldeggstrasse 21, 8008 Zürich



Porträtkurs

Malen und Zeichnen von Porträts, ihren typischen Merkmale und Proportionen.
Wir arbeiten in verschiedenen Techniken, nach Fotos oder mit Modell.

Datum                05. November 2016

Zeit                    09.30 bis 17.00 Uhr

Kosten               CHF 260.- (inkl. Material und Modell)

Ort                     Feldeggstrasse 21, 8008 Zürich


Anmeldungen und weitere Auskünfte erhalten Sie bei Ursula Meyer

Telefon +41 (0)55 616 15 03
ursula-meyer@gmx.ch


Die Zeichenkurse können als Teil für das Modul Kunst IHK und somit als Teil der Voraussetzung für die HFP-­‐KST angerechnet werden.

Eine Anmeldung ist verbindlich. Abmeldungen bis 1 Monat vor Kursbeginn sind kostenlos. Später wird die Hälfte der Kurskosten verrechnet, wenn nicht ein/eine Ersatzteilnehmer/- in gestellt werden kann.