Psychologische und pädagogische Grundlagen IHK

Im Modul lernen die Studierenden Grundlagen und Konzepte der Psychologie und der Pädagogik zur Beurteilung der Klientin / des Klienten kennen. Sie können daraus angemessene kunsttherapeutische Interventionen ableiten, biografische Gegebenheiten verstehen und in ihren therapeutischen Entscheidungen berücksichtigen.

Ausbildungsaufbau
3 Dreitageskurse
Kurszeiten Donnerstag bis Samstag 10.15 bis 17.00 Uhr
Prüfungstag Samstag 09.15 bis 16.00 Uhr

Kosten
CHF 2100.– inkl. Material, ohne Fachliteratur, Unterkunft und Verpflegung

Modul Psychologische und pädagogische Grundlagen IHK
Download Anmeldebedingungen


Daten
Die neuen Kursdaten sind in Bearbeitung und werden demnächst veröffentlicht.


Kursorte
Seminarhotel Rigi, Seestrasse 53/55, CH-6353 Weggis, www.hotelrigi.ch
* IHK, Institut für Humanistische Kunsttherapie AG in Zürich

Dozent
Robert Spruit, lic. phil.,
Fachpsychologe für Kinder- und Jugendpsychologie FSP, Kunsttherapeut (ED),
Gestaltender Psychotherapeut und Supervisor GPK