Modul Psychologische und pädagogische Grundlagen IHK
Die Studierenden lernen Grundlagen und Konzepte der Psychologie und der Pädagogik zur Beurteilung der Klientin / des Klienten kennen. Sie können daraus angemessene kunsttherapeutische Interventionen ableiten, biografische Gegebenheiten verstehen und in ihren therapeutischen Entscheidungen berücksichtigen.

Ausbildungsaufbau
3 Dreitageskurse, jeweils Donnerstag 10.15 h bis Samstag 17.00

und einem Prüfungstag Samstag 9.15 h bis 16 h


Kosten
CHF 2100.– inkl. Material, ohne Fachliteratur, Unterkunft und Verpflegung

Daten 2016
Leitet Herunterladen der Datei einDownload Informationsübersicht Modul Psychologie und Pädagogik IHK

1. Blockkurs    

Donnerstag / Samstag           

15. - 17. Dezember     

2016

2. Blockkurs

Donnerstag / Samstag

05. - 07. Januar

2017

3. Blockkurs

Donnerstag / Samstag

23. - 25. Februar 

2017

Abschluss

Samstag

01. April

2017*     

Öffnet internen Link im aktuellen Fensteranmelden


Kursorte
Seminarhotel Rigi, Seestrasse 53/55, CH-6353 Weggis, www.hotelrigi.ch
* IHK, Institut für Humanistische Kunsttherapie, Feldeggstrasse 21, 8008 Zürich

Dozent
Robert Spruit, lic. phil.,
Fachpsychologe für Kinder- und Jugendpsychologie FSP, Kunsttherapeut (ED),
Gestaltender Psychotherapeut und Supervisor GPK